Schwester Reinhilda feiert goldenes Ordensjubiläum

Am 31. Mai 2007 feierte Schwester Reinhilda in einer Eucharistiefeier zusammen mit ihrer Familie, Freunden und den Mitschwestern ihr goldenes Ordensjubiläum in Meckenheim.

Hier hat sie den größten Teil ihres Ordenslebens gewirkt, in der Altenpflege, in der Nachtwache und an der Pforte bis zu ihrer Verabschiedung in den Ruhestand. Auch heute noch hilft sie  mit kleinen Diensten den alten Menschen.

Wenn es ihr nach Bewegung in der frischen Luft zumute ist dann macht sie sich in den Außenanlagen zu schaffen oder fährt eine Runde mit dem Fahrrad. Sie liest auch gerne und ist interessiert an den Dingen, die um sie herum passieren. Langeweile jedenfalls kennt sie nicht.

Missionsschwestern

Aktuelles

Spiritualität

Impulse

Missionsmagazin

kontinente

Ordensgründer

Amandus Bahlmann und Elisabeth Tombrock