Wir leben heute unsere missionarische Berufung durch unseren Dienst in der Ortskirche und durch Mitarbeit am Wachstum der Kirche in anderen Teilen der Welt.

Aus unseren Konstitutionen

 

teilen
 
Kontinente
Sechs Mal im Jahr erscheint Missionsmagazin "kontinente" mit einem Eigenteil der Ordensgemeinschaft.
Das Missionsmagazin
kontinente

Unsere Gemeinschaft gehört zu den 25 weltweit tätigen Ordensgemeinschaften und dem Internationalen Katholischen Missionswerk missio Aachen und missio Niederlande, die gemeinsam das Missionsmagazin kontinente herausgeben.

kontinente
- zeigt, wie andere Völker leben und glauben
- bringt Reportagen und Berichte über Ordensleute, Priester und Katecheten
- ist kein Magazin für Fachleute, sondern für ein breites Lesepublikum: für Menschen, die Interesse am welt-kirchlichen Geschehen haben

kontinente
- erscheint sechs Mal im Jahr; Abonnementspreis: 10,80 Euro
- jedes Heft enthält einen allgemeinen 36-seitigen Teil und einen von der einzelnen Ordensgemeinschaft oder missio mit eigenen Informationen gestalteten vier- bis zwölfseitigen Innenteil.
- enthält bei 70.000 Heften der Ordensauflagen zusätzlich die 16-seitige "Sternsinger"-Beilage für junge Leser.

Redakteurin unseres kontinente-Orden-Eigenteils:
Sr. Andrea Lübberdink SMIC (Frauenstr. 19, 48143 Münster, E-Mail: sr.andreasmic@gmx.de)

Weitere Informationen im Internet: www.kontinente.org

Bestellungen, Probeheft und Abonnement:
Missionsprokur
Bäckergasse 14
48143 Münster

Lesen sie außerdem:
Kontakt in die Mission: Missionsprokur