Bitte um den Geist der Geduld und Liebe

Herr und Gebieter meines Lebens: den Geist des Müßigganges, des Kleinmuts, der Herrschsucht und der Geschwätzigkeit gib mir nicht. Den Geist der Lauterkeit, Demut, Geduld und Liebe aber verleihe mir, Deinem Diener.

Ja, Herr und König, lass mich meine eigenen Sünden erkennen und nicht meinen Bruder verurteilen - denn gepriesen bist Du in alle Ewigkeit. Amen.

Text: Ephräm des Syrers

Weitere Impulse zu religiösen Fest- und Feiertagen bzw. Jahreszeiten ...